22. November 2009

Suppentest die 2.

Wie vor ein paar Tagen schon geschrieben darf ich ja bei bopki die Knorr-Suppenbasis testen. Bisher habe ich die Zucchini- und die Zwiebel-Creme-Suppe ausprobiert.
Wir fanden sie beide sehr lecker. Hier ien Bild von der Zucchinisuppe nach der ersten Tellerrunde.

Natürlich kommt sie nicht ganz an eine selbst gekochte Suppe heran. Für eine Tütensuppe schmeckst sie aber sehr lecker und für das gute Gewissen kommen frische Zutaten (hier Zucchini und zum Schluss Lachs) dazu. Ich musste nur mit etwas Pfeffer nachwürzen.
Insgesamt eine gute schnelle Alternative.
Ich bin gespannt auf die beiden anderen Sorten.
Die Kinder haben zwar etwas die Zähnen gehoben, aber das muss zur Zeit nichts heißen. Schließlich waren keine Nudeln oder Pommes drin. ;-)

Kommentare:

geologenkinder hat gesagt…

Liebe Sigrid, herzlichen Dank für die Suppenüberraschung. Eigentlich wollte ich über meinem blog dir danken aber die Zeit, die Zeit....(der Kalender muß ja fertig werden :-))
Also vielen Dank das wird getestet bei Gelegenheit (wenn ich mal die Zutaten dazu in Ruhe kaufen kann)

Coco hat gesagt…

Ich habe die Suppen auch getestet und fand die Zucchini Cremesuppe am leckersten.
Viele Grüße und noch viel Spaß beim Testen,
Coco