13. Oktober 2010

Goldener Oktober

Nachdem bei uns heute wieder der Hochnebel regiert hat und der goldene Oktober wohl vorbei ist, möchte ich Euch noch ein paar Bilder aus meinem Garten vom letzten Wochenende zeigen. Bewahren wir die Sonnenstrahlen im Kopf und wärmen uns in den nächsten grauen Tagen daran.

Die letzten Rosenblüten
























Ob sie wohl noch aufblühen wird?


















Unser wilder Wein, der dieses Jahr erstmals richtig rot wird
 






Kommentare:

Anna-Lena hat gesagt…

Heute können wir noch aus vollen Zügen genießen, so hat es uns der Wetterbericht versprochen.
Ich lasse einen lieben Gruß hier.

Anna-Lena

paradalis hat gesagt…

Guten Morgen liebe Siegrid. Irgendwie sind Rosen hartnäckig. Das finde ich schön. So zart und doch stark.
:-)
Meine rosarote Balkonrose hält auch noch durch.
Ich hoffe, ich bekomme sie über den Winter. Hast du vielleicht irgendwelche speziellen Tricks?
Hab einen schönen Tag,
herzliche Grüße
Heike.

paradalis hat gesagt…

Huch! Bitte ein E streichen, das ist versehentlich in deinen Namen gerutscht. Sorry!
:-)

Sigrid hat gesagt…

Hallo Anna-Lena, hallo Heike
herzlich willkommen hier!

Einen speziellen Trick für das überleben der Rosen habe ich nicht. Bei den beiden handelt es sich nämlich um Neulinge in meinem Garten. Ihre Vorgängerinnen habe ich immer mit Anhäufeln über den Winter gebracht. Dafür habe sie dann mit Sternrußtau und unserem schweren Boden gekämpft. Ich hoffe, das die Bauernrosen damit besser zurecht kommen.
Auf dem Balkon würde ich den Topf mit Reisig und Winterschutz einpacken und die Rose gut mit Erde anhäufeln. Im Frühjahr dann zurück schneiden. Da die Rose in einem Topf steht, solltest Du ihr ab und zu auch etwas Wasser gönnen, damit sie nicht vertrocknet.

paradalis hat gesagt…

Danke liebe Sigrid! Das sind gute Tipps, denn an Wasser hätte ich sicher nicht gedacht. Und das Anhäufeln wohl auch vergessen, ich bin halt gärtnerisch wenig begabt und freue mich immer riesig, wenn ich doch was hinbekomme.
:-)

Also danke und liebe Grüße!
Heike