13. Februar 2014

Little sixteen

... so habe ich mich gestern gefühlt.
Ich war wieder 16 und mit meiner besten Freundin zum ersten Mal allein im Urlaub in Graal-Müritz an der Ostsee.
Was hat mich über 20 Jahre zurück versetzt? Ich war zum ersten Mal in meinem Leben auf einem Depeche-Mode-Konzert und bei "Just can't get enough" und "Black Celebration" waren wir wieder in der Disco am Strand.
Es war wirklich wie eine kleine Zeitreise. Zwar spielten sie auch viele neuere Sachen, die ich bisher nicht so richtig regestriert hatte, aber so richtig die Post ging doch bei den alten Titeln ab.
Das Publikum war auch eher mittleren Semesters; Leute bei denen DeMo zur Jugend gehörte.
Einfach schön!

1 Kommentar:

Malcesine hat gesagt…

Ach, so Nostalgie ist doch was Schönes ;-)
Allerdings bin ich vermutlich der einzige Mensch auf Erden, der kein DM-Fan ist :-)) Weiß nicht warum, aber für mich klingt die Musik so depressiv ...