23. April 2014

zwölf2014 - April

In diesem Monat tue ich mich irgendwie schwer mit meinen Fotoprojekten.
Zumindest habe ich es gestern geschafft, die Fotos für das zwölf2014-Projekt zu schießen. Irgendwie hatte ich immer auf einen typischen Aprilhimmel (Sonne mit dunklen Wolken) gehofft, aber kein Glück gehabt.









Der Frühling hat mittlerweile mit aller Macht zugeschlagen. Allerdings sieht man den Wassermangel deutlich. Normalerweise steht das Wasser des Riedteiches um einiges höher (vergl. Streifen an den Steinen).












Auch die Buche zeigt sich nun im frischen grünen Kleid.




Als sehr schwierig haben sich wieder einmal Gegenlicht-Aufnahmen erwiesen. da muss ich noch viel mehr üben.

Und nun hoffe ich, dass ich bis zum Wochenende auch die Fotos für die beiden anderen Fotoprojekte in den Kasten bekomme.

Kommentare:

Ruthie hat gesagt…

Mir gfoits ;)

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Wenn man die Bilder grossklickt, sieht man erst wie schön die sind.
Gegenlichaufnahmen sind überhaupt nicht einfach.
hab noch ein schönes Wochenende
Elisabeth