24. Oktober 2009

Blogbücherwichteln

Mitte Oktober hatte Trüffel die Idee eines Blogbücherwanderwichteln. Da ich eine große Leseratte bin und mich gerne überraschen lasse, machte ich also mit.
Heute kam das Paket bei mir an. Liebe Trüffel, Her*mes hat mich also doch gefunden.
So sieht das Paket aus, wenn man nicht aufpasst und das kleine neugierige Waldkind es in die Finger bekommt:














Zehn Bücher enthielt der Karton. Da wir vereinbart haben, dass wir uns überraschen lassen wollen, zeige ich jetzt hier nur die vier Bücher, die ich mir rausgenommen habe.

Bis auf Danielle Steel kannte ich keinen der Autoren, aber die Inhaltsangaben lasen sich gut.
Damit wird der Bücherstabel auf meinem Nachttisch noch ein Stück höher, aber auch bunter. Schaut selbst:


Tja mit zwei Kindern kommt man halt nicht mehr so oft zum Lesen. Aber jetzt kommt ja die dunkle Jahreszeit. Vielleicht wird es da besser. Allerding fordern uns die Waldkinder noch ganz schön. Solange wir mit irgendwelchen Hausarbeiten etc. beschäftigt sind, können sie sich ganz gut miteinander beschäftigen. Aber wehe wir wagen es uns aufs Sofa zu setzten und zu einem Buch oder nur der Zeitung zu greifen, dann wird gejammert und gedrängelt: "Liest du mir/uns was vor?", "Baust du mir was?" (Le*go)...

Das Paket geht so schnell wie möglich auf die Weiterreise. Muss mich aber mit diesem "Onlineticket" von Her*mes erst einmal vertraut machen. Bisher habe ich da nur Retouren abgegeben. Dazu kommt, dass ich die ganze nächste Woche erst nach 19.00 Uhr nch hause komme, so dass der kleine Uhrenladen, der das hier in der Gegend übernommen hat, wohl schon geschlossen hat. Aber innerhalb von 10 Tagen werde ich es schon irgendwie schaffen. Es gibt ja auch noch Samstage.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Sigrid,
ich bin über den Wichtel-Blog hier her gelangt und mir gefällt Dein Blog gut.
Sehr interessant find ich auch das Bücherwichteln.
Hab ich das richtig verstanden, dass sich jeder was brauchbares nimmt und dafür wieder Bücher dazu gibt und weiterschickt? Find ich eine sehr schöne Idee!
Und ich wünsch dir die Ruhe und Muse in Deinen neuen Lesestoff abtauchen zu können.
Alles Liebe
Kerstin
50 km südlich von München ;-)

Sigrid hat gesagt…

@Kerstin
Das hast Du genau richtig verstanden. Ich glaube, du kannst Dich noch bei Trüffel melden, wenn Du mitmachen möchtest