1. Dezember 2009

Aventskalender

Von Ines habe ich ja beim Adventskalenderwichteln einen Adventskalender gefüllt bekommen.
Heute durften wir das erste Päckchen öffnen. Heraus kam eine Adventskerze.
Liebe Ines, die wird bei uns jetzt nicht morgens sondern abends brennen, da ich morgens meist das Haus verlasse, wenn mein Mann und die Kinder gerade zum Frühstück herunter gekommen sind. Aber den Tee werde ich jetzt jeden Morgen in den 10 min genießen, die mir bleiben, bis der "tägliche Wahnsinn" beginnt.

Aber einen anderen Adventskalender möchte ich Euch noch ans Herz legen. An der TU Chemnitz gibt es jedes Jahr fleißige Wichtel, die einen Adventskalender mit interessanten Informationen, Rätseln etc. ins Netz stellen. Schaut mal hier!

Kommentare:

Zwieback hat gesagt…

Eigentlich funktioniert das Verlinken innerhalb des Blogs genauso, wie das andere auch. Ich wundere mich in Ihrem Fall, warum ich die einzelnen posts nicht in einem extra Fenster öffnen kann, das muss der Fehler an der Sache sein.

LG Manu

Jana hat gesagt…

Liebe Sigrid, heute am 4. Türchentag kamen wunderschöne Ausstechformen zum Vorschein, die ich noch nicht in meiner Sammlung habe! Vielen lieben Dank. Denn sie haben mich daran erinnert, dass ich unbedingt noch Plätzchen backen muss...
Viele Grüße,
Jana