31. Januar 2010

Wintertraum

Solche Tage wie heute könnte der Winter noch viele haben.
Heute morgen sah es bei uns so aus:















Ein strahlend blauer Himmel, von dem die Wintersonne lachte und vielleicht -5°C. Da juckte es natürlich in den Fingern, mit der Kamera los zu ziehen. Es steht ja auch das Projekt von Jana (zwölf2010) noch an.
Zwar ist heute erst der 31.01. aber konnte ich mir dieses Traumwetter entgehen lassen? Leider war der Akku der großen Kamera leer. Also habe ich erst einmal noch ein paar Bilder mit der kleinen rund ums Haus geschossen.













Meine Hortensie; leider war die Sonne schon um die Hausecke verschwunden.


















Der Forstweg vor unserer Haustür. Ihr seht, wir fallen aus dem Gartentor in den Wald.

Nach dem der Akku geladen war, setzte ich mich noch schnell ins Auto und fuhr zur Burg. Spazierengehen wäre schöner gewesen, aber dafür reichte um 11.00 Uhr die Zeit nicht mehr.
Hier kommt also mein Bild für den Februar:














Und weil ich einmal unterwegs war, habe ich gleich noch ein paar andere Ansichten der Burg und deren Umgebung fotografiert.



















































Neben der Burg steht das kleine Barockschloss Rabenstein. Es wurde als Wohnsitz für die Burgherren erbaut (mehr hier).












Zu Rabenstein gehört auch der Ritter Knut von Rabenstein. Er hat die Steinschleuder hier im Vordergrund gebaut.






































Es war einfach traumhaft; genau wie letzte Nacht. Ein strahlender Mond über Schnee ist atemberaubend. Fast hätte ich mich noch einmal angezogen und wäre in den Wald gegangen. Der Bettzipfel war aber stärker. Leider ist es heute abend bewölkt. Dabei wäre der Akku ja geladen und ein Stativ wäre auch da. Naja vielleicht klappt es ja noch.

Kommentare:

by Bettina hat gesagt…

Oh wie schöne Winterfotos. :o)
Ich werde die Tage auch bald los und das Foto von Blutenburg machen. Hoffentlich habe ich dann auch so schönen blauen Himmel.

Toll, toll, toll! Einfach wunderschöne Fotos.

Liebe Grüße
Bettina

Quizzy hat gesagt…

Gerade hat mich Janas Beitrag in deinen Blog gelockt - wunderschön ist diese Burg Rabenstein, ich muss gleich mal danach googeln, wo sie genau zu finden ist.
Herzliche Grüße
Quizzy

Heidegeist hat gesagt…

Das ist ja eine wunderschöne Ecke bei Euch. Habe diesen Blog beim Stöbern entdeckt und ich glaube, ich werde öfters mal reinschauen.LG Inge

llewella hat gesagt…

Oh, schön, die Burg, so in Schnee und Sonnenschein!

Bei uns lacht die Sonne auch vom Himmel, daher gibts mein Bild für Februar auch jetzt schon :D

Sefarina hat gesagt…

Eine tolle Burg :-) Romanik oder älter, kann das sein?

Liebe Grüße,
Sefa

Sigrid hat gesagt…

Gebaut wurde Rabenstein in der zweiten Hälfte des 12. Jh.
Ist das jetzt Romanik? Ich bin mir da gerade nicht sicher.
Aber zu Ostern gibt es hier auch jedes Jahr ein kleines Mittelalterfest.

gaby hat gesagt…

hallo meine liebe
ich habe auf deiner seite gestöbert und die ist ja wunderschön ich mache auch bei dem fotoprojekt mit und ich bin von deinen bildern begeistert
du wohnst ja traumhaft ich werde öfter bei dir vorbei schauen
lg gaby