3. März 2010

Spruch des Tages - 4

Ich bin Euch natürlich auch noch ein paar Sprüche aus meinem Kalender schuldig. Allerdings werde ich nicht jeden veröffentlichen, da ich nicht alle nachvollziehen kann und manche für mich auch nicht stimmig sind.
Hier also eine Auswahl der letzten Woche:

19.02.
Wer für seine individuellen Grenzen und Bedürfnisse - seine persönliche Integrität - nicht selbst Sorge trägt, läuft Gefahr, von anderen übergangen und ausgenutzt zu werden.

22.02.
Um Eigenverantwortung zu übernehmen, brauchen Kinder Übung und die Sicherheit, dass sie ihnen nicht negativ angerechnet wird.

23.02.
Authentizität als Fähigkeit, unverstellt und glaubwürdig zu sein, ist eine Voraussetzung für ein gutes Zusammenspiel in der Familie.

24.02.
Ja sagen, wenn man ja meint, und Nein sagen, wenn man Nein meint. Und wenn man zweifelt, sollte man sich Zeit zum Nachdenken geben.

25.02.
Darin besteht der Entwicklungsprozess des Kindes: Mit Dingen konfrontiert werden, deren Sinn sich ihm erst im Laufe der Zeit erschließt.

27.02.
Die Qualität der Paarbeziehung entscheidet über die Stimmung und auch die Atmosphäre in der Familie.

1 Kommentar:

bataksindo hat gesagt…

Sehr geerte Fr.Sigrid.

sehr schoen ist Spruch, die Sie schreiben. Moechte auswendig lernen. Es ist sehr gut fuer mich als Reiseleiter hier in Indonesien.
Die Bilder da auch gefaehlt mir sehr.
Viele Gruesse aus Sumatera
Hulman Simangunsong