22. März 2011

Spenden und Werbung

Die Firma my swiss chocolate ist auf die durchaus geniale Idee gekommen, Spenden für Japan mit Werbung zu verbinden. Sie hat einen Gutschein für eine Tafel Schokolade an zehn Blogs verschickt. Diese sollen wieder 10 Gutscheine an ihnen bekannte Blogs verschenken und immer so weiter. Wie genau das ganze funktioniert könnt ihr hier nachlesen.







Ich wurde von Manu bedacht. Da ich Schokolade nun mal nicht widerstehen kann, lehne ich das Angebot nicht ab. Ich habe jetzt aber keinen Überblick, wer nun schon bedacht wurde. Es gibt zwar im my-swiss-chocolate-Blog eine Liste mit allen schon bedachten Blogs, aber ob die aktuell ist, ist nicht ganz klar. Einige stehen auch schon doppelt und dreifach drauf. Also schauen wir mal in meinen Reader, wen wir noch bedenken könnten.

Und dass sind meine Beschenkten:
Katharina (Caitlins Mama)
Geologenkinder
Bergliese
seelenruhig
Bettina
Augustine
Rabenfrau
Katrin
Katerwolf
Trüffel

Viel Spaß beim Zusammenstellen der Schoki.

Ich bin mal gespannt, ob der Gutschein wirklich bei mir ankommt.

Kommentare:

bauchundnase hat gesagt…

Kathi wäre somit auch doppelt. ;)

Coole Idee, oder?

Trueffel hat gesagt…

Lieben Dank für den Gutschein. Ich hatte heute nachmittag schon bei Jana die Hand gehoben. Vielleicht magst du den für mich gedachten noch jemand anderem geben, damit er nicht verfällt?

Die Rabenfrau hat gesagt…

Hallo Sigrid! Vielen Dank für den Schoggi-Gutschein, aber ich habe für mich beschlossen, nicht an dieser Aktion teilzunehmen. Ich bin bei solchen Kettenaktionen immer skeptisch und spende für Japan lieber ans Rote Kreuz.

Grüßle
Ursel

katerwolf hat gesagt…

danke!!!!

[Ines] hat gesagt…

Danke :)

Gundel hat gesagt…

DANKE, nur habe ich noch keinen schimmer, wie das funktionieren soll. Lassen wir uns überraschen.
LG
die Gundel