29. Juni 2015

zwölf2015 - Juni

Erst habe ich abgewartet, damit wenigsten drei Wochen zwischen den Fotos liegen und dann war es immer wieder verregnet.
Gestern habe ich dann die Gunst der Studne genutz, dass die Regenschauer einen Bogen um Chemnitz machten und habe endlich die Bilder für das Fotoprojekt "zwölf2015" geschossen.
Alle Bilder findet ihr auf der entsprechenden Seite oben.

Pergola












Leider diesmal nicht ohne Menschen. das liegt zum Teil aber auch am leicht falschen Blickwinkel


Pelzmühlenteich












Irgendwie verschwinden die vielen Enten immer aus dem Bild.

Kommentare:

Philipp Bobrowski hat gesagt…

Auch ohne Enten schön! :-)

quiltfru hat gesagt…

Sehr schöne Photos. Wo genau liegt denn der wunderschöne See? LG Birgitt

Sigrid hat gesagt…

Das ist der Pelzmühlenteich im Chemnitzer Stadtteil Rabenstein.
http://www.rabenstein-sa.de/geschichte/Tierpark___Pelzmuhle/tierpark___pelzmuhle.html